LINNER SPIELVEREIN 1918 e.V. Startseite Sponsoren Verein Senioren Frauen/Mädchen Jugend Kontakt Anfahrt
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Letzte Aktualisierung: 27.05.2016 - 10:00 Uhr redaktion@linner-sv.de
Links:
Social Media
Aktuelles
Jugend-Fussball-Camp beim Linner SV in den Herbstferien 2016 (Termin 17.-19.10.2016) weiter
Termine Senioren
Linner SV    VFR KR-Fischeln 2               
:
:
:
1.Herren
2.Herren
1.Frauen 
Besucherzähler Ohne Anmeldung
:
2.Frauen 
Termine Jugend
Spielübersicht kommende Woche
Unsere Aktuellen Teilnehmer  - Kindergarten Thielenstraße Oppum - Kindergarten Klein und Groß Fischeln - Ev. Kirchengemeinde Lank  - KiKu NePoMuk Meerbusch  - Familenzentrum Christuskirche Bockum - Tagesstätte Maria Himmelfahrt Linn - Kindergarten Herz Jesu Bockum  - Bambini 1 Linner SV   
Kindergarten Fußball Fest
Info Jugend-Trainer Saison 2016/17 Unser B-Jgd Interims Duo Ralf u. Ralf wird auch in der kommenden Saison die Mannschaft  betreuen. Nur dann nicht mehr als Interims-Lösung sondern als festes Trainergespann. Darauf  konnten wir uns bereits vor zwei Wochen einigen. Wir freuen uns,dass die beiden ab sofort die  Vorbereitung auf die neue Saison   angehen und natürlich die laufende  Saison noch mit dem Team   erfolgreich beenden werden. Wir  wünschen den beiden und der   Mannschaft eine erfolgreiche Saison  2016/17 weiter werden auf allen   Positionen noch Verstärkungen  gesucht und Interessierte Spieler   (Jahrgang 2000/01) sind herzlich  eingeladen zum Probetraining   vorbei zu kommen. Bei Interesse  gerne bei uns melden für weitere Infos. Eure Jugendredaktion
Mission Tordifferenz Teil 1 grandios erfüllt: 10:0 (3:0)-Erfolg der 1. Frauen über SG Kaarst Das Nachholspiel gegen Kaarst, das Anfang März den Platzverhältnissen zum Opfer fiel, wurde nun endlich abgewickelt. Bestes Frühlingswetter begleitete den Mittwochabend und man war gespannt, was unser Team nach dem mühsamen Sieg vom Sonntag heute auf den Platz bringen würde. Die Zielvorgabe war eindeutig: Es gilt, in der Tordifferenz gegenüber Budberg einiges gut zu machen bzw. vorzulegen. Voraussetzung ist zunächst natürlich ein Sieg gegen den jeweiligen Kontrahenten. weiterlesen...
Es gibt positive und auch negative Ergebnisse von diesem Sonntag zu vermelden: Die A- Jugend des Linner SV gewinnt ihr Saisonfinalspiel mit 8:2 gegen den SV St. Tönis. Halbzeitstand noch 2:2, dann waren unsere Jungs noch gut erfolgreich. Abschluss in der Tabelle auf Platz 7, etwas unter ihren Möglichkeiten. Unsere B- Jugend hatte es unweit schwerer zum finalen Saisonspiel. Gegen den Zweiten, VfL Willich B2 musste man eine 2:12 (0:7) - Niederlage einstecken. Nach einer indiskutablen ersten Halbzeit konnte man die 2. Hälfte weit ausgeglichener gestalten. Ende auf Platz 6 für die Linner B- Jugend. Leider fiel die Begegnung unserer 2. Frauen mangels ausreichender Anzahl Spielerinnen ins Wasser bzw. aus und Linn musste Schaag 2 die Punkte kampflos überlassen. Dennoch stehen die 2. Frauen noch auf Platz 4 und haben weitere 3 Spiele, um zu punkten. Mit einem letztendlich überzeugenden 6:2 (2:2) - Sieg kehrte unsere 1. Frauen aus Wevelinghoben nach Linn zurück. Überraschend konnte die Heimelf zweimal die Linner Führung ausgleichen, wobei individuelle Fehler mithalfen. In der 2 Spielhälfte spielte Linn ihre Stärken aus und baute Tor um Tor die Führung aus. Top-Torjägerin Karina traf 5-mal, Svenja steuerte den sechsten Treffer bei. Die beste Nachricht dazu kam aus Wachtendonk, denn der TSV WaWa trotze dem ärgsten Linner Rivalen, SV Budberg II, mit dem 2:2 einen Punkt ab. Zwei Siege und man kann den Aufstieg sichern! Unsere 2. Herren mühte sich redlich, um gegen den OSV Meerbusch ein gutes Ergebnis zu erkämpfen. Doch am Ende musste sich Linn den Gästen mit 0:2 (0:1) beugen. Danke dem SchiRi der A-Jugend, der diese Begegnung zusätzlich leitete, damit der Zeitplan nicht noch weiter durcheinander rutschte. Die überraschende Führung unserer 1.Herren gegen den Spitzenreiter TuRa Brüggen durch Anil in der 18. Minute hielt leider nicht lange an, doch bis zur Pause konnte sich unsere Elf gut verkaufen und dem Favoriten ein 1:1 abtrotzen. Leider setzte sich der Gast innerhalb von 7 Minuten zwischen der 52. und 58. Minute clever durch und ging deutlich in Führung. Das 1:5 war dann auch kein Beinbruch mehr, doch soll die Saison noch anständig zu Ende gebracht werden.
Info Jugend-Trainer Saison 2016/17 Am Wochenende hat uns unser F2 Trainerduo Sascha und Christoph auch für die nächste Saison ihre zusage gegeben. Somit werden... die beiden die Mannschaft dann als F1 in die  neue Saison führen. Die beiden und die Mannschaft gehen damit in die dritte gemeinsame Saison. Wir freuen uns auch hier weiter auf eine gute zusammenarbeit und wünschen dem gesamten Team eine erfolgreiche Saison 2016/17 Fussballbegeisterte Kinder des Jahrgangs 2008 können gerne bei interesse bis Saisonende kostenlos zur Probe am Training der Mannschaft teilnehmen. Infos dazu gibt es über  unseren Jugendvorstand oder hier per PN. Eure Jugendredaktion
Info Jugend-Trainer Saison 2016/17 Auch in der kommenden Saiso 2016/17 werden Dennis u. Wolfgang beim Linner SV tätig sein. Die beiden werden  ihre jetzige Bambini Mannschaft in die F-Jgd begleiten.  Die Mannschaft wird also weiter von der erfahrung von ...  Wolfgang und dem neuen C-Lizenz Inhaber Dennis profitieren. An dieser Stelle noch mal Glückwunsch zur  bestandenen Prüfung. Das Team würde sich über verstärkungen aus dem Jahrgang 2009 freuen gerne auch Anfänger. Wenn sie interesse haben melden sie sich einfach beim Jugendvorstand oder schreiben sie uns hier eine Nachricht. Jederzeit ist ein dreiwöchiges Kostenloses Probetraining möglich. Eure Jugendredaktion
Info Jugend-Trainer Saison 2016/17 Heute konnten wir mit Hakan u. Semir die   zurzeit die E1 u. E2 betreuen überein  kommen das sie als Gespann in die kommende Saison starten. Hier werden wir mit ihnen die zwei E-Jgd. Teams zusammenführen zur D2 Jahrgang 2005/06 und vorraussichtlich als 9er Mannschaft   an den Start gehen. Wir freuen uns mit den beiden auch in Zukunft  zusammen zu arbeiten.   Geplant ist bereits ab der kommenden Woche gemeinsam zu trainieren und so schon frühzeitig die Mannschaft auf die neue Spielklasse und das größere Spielfeld zu gewöhnen.   Alle interessierten Spieler der Jahrgänge 2004/05/06 die gerne mal zum probetraining kommen möchten sind herzlich eingeladen. Meldet euch bei unserem Jugendvorstand oder kommt zu den Trainingszeiten mal vorbei.  Eure Jugendredaktion
Info Jugend-Trainer Saison  2016/17 Das sind die Jugendtrainer u. Altersklassen beim Linner SV für die Saison 2016/17 Bambini - Jahrgänge 2010/11/12 Holger Becker mit den 2 Jugendspielern Mikel u. Dzerim F2-Jugend - Jahrgang 2009 Dennis Salger u. Wolfgang Zimmer F1-Jugend - Jahrgang 2008 Sascha Mrozek u. Christoph Wirtz  E1-Jugend - Jahrgang 2006/07 Stefan Zacharias  D2-Jugend - Jahrgänge 2005/06 Hakan Namli u. Semir Saric  D1-Jugend - Jahrgänge 2004 Stefan Zacharias u. Thomas Staudacher  C1-Jugend - Jahrgänge 2002/03 Hier wird noch ein TRAINER GESUCHT der mit uns einen Neuaufbau dieser Altersklasse angeht !!!!! B-Jugend - Jahrgänge 2000/01/02 Ralf Krings u. Ralf Stieger  Mädchen U13, U15, U17 Jahrgänge 1999-2008 Pino Liggiato , Stefan Donaubauer, Jaqueline Gröters, Jürgen Steckelbruck u. Jörg Pfützenreuter In allen Altersklassen suchen wir noch verstärkungen für die vorhandenen Teams. Ob "Anfänger" oder "Profi" jeder bekommt eine Chance beim Linner SV. Wir bieten allen interessierten Jungen u. Mädchen die möglichkeit kostenlos zur Probe bis Saisonende in der entsprechenden Altersklasse am Mannschaftstraining teilzunehmen. Ansprechpartner ist hier für jeden unser Jugendvorstand oder unsere Trainer. Meldet euch bei uns persönlich oder per Mail unter info@linner-sv.de Eure Jugendredaktion
C1 Junioren Trainer gesucht !!!! Der Linner SV aus Krefeld sucht ab sofort einen Trainer für ein C1 Junioren Team der mit uns einen Neuaufbau angeht. Erforderlich ist mindestens der Kindertrainerschein bzw. die Bereitschaft diesen in naher Zukunft zu erwerben. Außerdem sollte die Einstellung vorhanden sein, dass durch ein altersgerechtes Training stets die Entwicklung der Kinder im Vordergrund steht. Wir würden uns über ihre Rückmeldung bei uns freuen. Mail: andreas.osterhaus@linner-sv.de oder info@linner-sv.de
Sonntag - 29.05 | 15:00 
Donnerstag - 26.05 | 11:00 
Linner SV      TSV Kaldenkirchen               
Linner SV       VFR Krefeld 2               
Sonntag - 29.05 | 13:00 
Sonntag - 29.05 | 13:00 
OSV Meerbusch     Linner SV             
Es gibt positive und auch negative Ergebnisse von diesem Sonntag zu vermelden: Die Ergebnisse vom Sonntag, 22.05.: Unsere B-Jugend tat sich in ihrer Begegnung sehr schwer, da diese unter ungleichen Voraussetzungen stattfand. Hier eine Mannschaft mit größtenteils jüngerem Jahrgang - dort ein Team, das sich auf die Quali-Spiele zum Aufstieg in die Bestengruppe vorbereitete. Das Ergebnis war daher zweitrangig. LSV 2. Frauen - Union Nettetal 2 1:3 (0:3) Die Gäste, die sich vor der Partie noch gute Chancen auf den Aufstieg machen konnten, begannen auch recht druckvoll und schafften bereits nach 5 Minuten in Folge einer Ecke die 1:0-Führung. Linn hatte gerade 11 Spielerinnen zur Verfügung, so dass ein Wechseln nicht in Frage kam. Die Mittelstürmerin von Union, die auch in der Ersten regelmäßig trifft, war schwer zu halten, konnte vor der Pause zweimal treffen, so dass es mit dem 0:3-Rückstand in die zweite Hälfte ging. Linn war nun präsenter und eine Überlegenheit der Nettetalerinnen nicht mehr festzustellen. Isabell hielt nun sicher und die Offensive des LSV erarbeitete sich Chancen. Eine Flanke von rechts durch Lisa fälschte eine Abwehrspielerin ins eigene Netz ab. (77.) Leider blieb es bei dem einzigen Linner Treffer, Ende 1:3. Die schlechte Nachricht für Nettetal kam nach der Partie, da Dülken gegen OSV Meerbusch mit 1:0 gewann und somit wohl der Aufsteiger sein wird. TSV Kaldenkirchen - LSV 1. Herren 5:0 (4:0) Auch beim Tabellenvierten war für unsere Männer nichts zu holen. Durch individuelle Fehler fing man sich einen 0:4-Rückstand zur Pause ein. Wieder war die zweite Halbzeit etwas besser, aber das einzige Tor machte die Heimelf. Für Trainer Martin W. werden die letzten beiden Spiele noch zur Geduldsprobe, denn die Einstellung lässt bei einigen doch zu wünschen übrig. 1. Frauen: Linner SV - Union Nettetal 3:0 (0:0) Die Fortsetzung des Duells gegen Union fand im strömenden Regen statt. In der ersten Halbzeit mischten die Gäste munter mit und hatten durchaus ihre Torchancen. Beim LSV konnte man die Anspannung merken, auf jeden Fall die drei Punkte holen zu müssen. Man fand nicht gut in das Spiel. Doch nach der Pause, als Teile des Platzes einer Seenplatte glichen, drehte Linn auf und bereits nach 2 Minuten gelang die Führung für den LSV. Karina nach schöner Vorarbeit von Elly traf zum 1:0. Ein Selbstläufer wurde es dennoch nicht, Erst ab dem 2:0 in der 68. Min durch direktem Freistoß von Bri getreten, wurde alle ruhiger. Nach einer knapp vors Tor getretenen Ecke von Alena drückte Hülya den Ball zum 3:0 in der 86. Min über die Linie. Nun war alles gelaufen und Linn hat weiterhin die besten Voraussetzungen zur Meisterschaft, die in 14 Tagen im Heimspiel unter Dach und Fach gebracht werden soll.   2. Herren gewinnen bei Schiefbahn 3 mit 4:2 (1:2)! Mit einem überraschenden Auswärtssieg kam unsere 2. Herrenmannschaft aus Schiefbahn zurück. Nach 15 Minuten schien das Spiel den erwarteten Gang zu gehen, Schiefbahn führte früh mit 2:0. Doch dann hatte sich die aufgrund einiger fehlender Spieler neu formierte Abwehr gefunden und machte einen guten Job. In der 26. Minute gelang Giuliano das 1:2 mit einem sehenswerten Fernschuß in den Winkel. Trotz guter Möglichkeiten blieb es bis zur Halbzeit bei diesem Spielstand. Eine starke Vorstellung bot der Linner SV in der zweiten Spielhälfte. Eine Viertelstunde vor dem Ende gelang Schoppi endlich der Ausgleich. Durch einen Konter, den Andy B. erfolgreich abschloß, ging Linn zwei Minuten später in Führung. Dem Druck des SCS hielt die Linner Abwehr stand und es gelang sogar noch der 4. Treffer, wieder durch Andy B. in der 86. Minute. Glückwunsch an das Team um Trainer Thorsten! Mit diesen drei Punkten konnte sich unsere Zweite um einen Platz verbessern.
Knapp verloren, aber dennoch (fast) zufrieden.  LSV 1. Frauen - TSV Kaldenkirchen 1:2 (1:1)  Unsere 1. Frauen haben das Pokalspiel gegen den klassenhöheren TSV Kaldenkirchen lange Zeit offen gehalten und sogar die besseren Chancen zur Führung gehabt. Doch wenn man diese nicht verwertet, dann passiert eben kurz vor dem Ende eine Standard-Situation mit einem Freistoß, der dann per Kopf in der 83. Minute zur 2:1-Führung verwandelt wird. Muss nicht passieren, genauso wie die frühe Führung für den TSV. In der 16. Minute entscheidet der SR auf Strafstoß gegen Linn, als Torhüterin Tanja den Ball wegschlägt und danach die Stürmerin trifft. Durch den Ausgleich, den Alena in der 28. Minute erzielte wurde die Begegnung wieder offen.  Nur in der ersten Viertelstunde nach der Halbzeit zeigte KaKi etwas mehr, dennoch hätte Linn da nach Kontern bereits in Führung gehen müssen. Zwei Standards halfen Kaldenkirchen zum Einzug ins Finale, für das wir ihnen viel Glück wünschen. Brüggen hatte sich gestern abend in Meerbusch mit 4:3 n.V. durchgesetzt.
Wir sind F-Jgd-Vize-Feldstadtmeister 2016 !!!!!!!!!! F-Jugend Feldstadtmeisterschaft 2016 bei SuS Krefeld Live Bericht von heute !! Vorrunde : Diese wurde als Gruppenerster ungeschlagen abgeschlossen. Gruppengegner hier wahren VFB Uerdingen, Hülser SV, SuS Krefeld, Vikt. Krefeld Zwischenrunde : Gegner wahren hier TSV Bockum, Hülser SV, VFR Fischeln Auch hier fährt das Team drei Siege ein und steht im Finale. Finale : LSV - SC Bayer Uerdingen Glückwunsch an beide Finalisten Leider ging das Finale verloren und unsere Jungs sind dennoch Gewinner für uns mit dem Titel des F-Jgd-Vize- Feldstadtmeister 2016 oder wie wir sagen "Feldstadtmeister der Herzen"
Startseite